SchlagwortKrebs

Immer weniger Menschen sterben an Krebs

Laut einer aktuellen Statistik der US- amerikanischen Krebsgesellschaft werden im kommenden Jahr 1,7 Millionen Amerikaner neu an Krebs erkranken. Allerdings ist die Sterberate in den letzten 25 Jahren deutlich zurückgegangen. Dennoch ist in vielen Bundesländern Krebs die Todesursache Nummer eins.

AOK Krankenhaus-Report 2015: Wildwuchs bei Kliniken gefährdet Patienten

Krankheiten gibt es viele, doch Menschen die an Krebs leiden haben die höchste Wahrscheinlichkeit an eine Klinik mit hohen Standards zu geraten. Bei vielen weiteren Krankheiten ist die Wahrscheinlichkeit höher, an ein vergleichsweise schlechteres Krankenhaus zu geraten, das erklärte jetzt die Krankenkasse AOK.

Cannabis- Pflanze: Substanzen der Hanf- Pflanze bringen Krebszellen zum Platzen

Rostocker Wissenschaftler haben im Rahmen einer neuen Studie bewiesen, dass Wirkstoffe aus der Hanf- Pflanze Krebs- Patienten helfen können. Wie es in einem Bericht heißt, können Wirkstoffe der Cannabis- Pflanze Krebszellen zum Platzen bringen. Allerdings ist es bis zu einer klinischen Therapie noch ein weiter Weg.

Weihnachtsservietten können krebserregend sein

Der NDR und das NDR- Magazin „Markt“ hat zehn unterschiedliche Weihnachtsservietten etwas genauer unter die Lupe genommen und kam zu einem teilweise erschreckenden Ergebnis: Drei von zehn untersuchten Servietten wiesen krebserregender Stoffe auf, die bis zu vier Mal höher waren, als vom Bundesamt für Risikobewertung empfohlen. Besonders gefährlich sind Servietten mit Gelb- und Rottönen.

Beliebte News