SchlagwortKrankenkassen

Zusatzbeitrag Krankenkassen in 2016 bei 1,7 Prozent?

Ab dem kommenden Jahr dürften die Zusatzbeiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland weiter steigen. Im kommenden Jahr könnten die Zusatzbeiträge bei 1,7 Prozent vom Bruttoeinkommen betragen. Um die Kosten auf die Versicherten so gering wie möglich zu halten, forderten die Ersatzkassen entsprechende Schritte von der deutschen Politik einzuleiten.

Zusatzbeiträge 2015: 59 Krankenkassen haben Zusatzbeitrag bekannt gegeben

Zum Ende des laufenden Jahres fällt endlich der Eintragsbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung, dann können die gesetzlichen Krankenkassen ihren Zusatzbeitrag selbst bestimmen. Allerdings liegt der Mindestbeitrag bei 14,6 Prozent. Bis zum Ende des Jahres müssen alle Krankenkassen ihren neuen Beitragssatz bekannt geben.

Beliebte News