SchlagwortKrankenhaus

Grippewelle 2015: Viele Kliniken bereits überlastet

Durch die Grippewelle stoßen immer mehr deutsche Kliniken an ihre Grenzen. Viele Notaufnahmen sind vollkommen überfüllt und einige Patienten mussten auch schon auf Fluren schlafen. Ein Grund dafür, viele Patienten gehen gleich in die Notaufnahme eines Krankenhauses anstatt erst einmal den Hausarzt aufzusuchen. Nur in Hessen scheint sich die Lage etwas entspannt zu haben.

Urteil: Klinik muss Privatanschrift von Arzt nicht Preis geben

Deutsche Kliniken müssen nicht die Privatanschriften ihrer Mitarbeiter Preis geben, selbst nicht wenn gegen sie eine Schadensersatzklage läuft. Das hat der Bundesgerichtshof in letzter Instanz entschieden. Zur Weitergebung der Daten an Dritte bedarf es der Genehmigung des Betroffenen oder einer Rechtsvorschrift, so die Begründung des Gerichts.

Durchfallerkrankungen: Immer mehr schwere Infektionen

Offensichtlich nehmen die Durchfallerkrankungen in Deutschland immer weiter zu. Experten warnen nur vor den Folgen der Durchfallerkrankungen, die stationär in Krankenhäusern behandelt werden müssen, denn sie können in einigen Fällen sogar tödlich enden. Fast 300.000 stationäre Patienten Im Jahr 2000 waren noch etwa 128.000 Menschen wegen einer Durchfallerkrankung stationär in einem Krankenhaus in...

Risiko eines Behandlungsfehlers im Krankenhaus weiterhin sehr hoch

Der medizinische Dienst der Krankenkassen hat am Dienstag die neuen Zahlen zu den Behandlungsfehlern vorgelegt. Demnach werden immer noch viele Patienten falsch behandelt. Bei 12.500 Patienten wurde im vergangenen Jahr ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. Die AOK geht derweil davon aus, dass in immer mehr Krankenhäusern nicht nur aus medizinischen Gründen operiert wird.

Beliebte News