Es kommt nicht auf die Länge des Penis an

E

Was macht einen schönen Penis aus? Das ist die Frage die Männer schon seit Jahrzehnten bewegt, nun endlich gibt es auf diese Frage eine Antwort. Die Antwort gaben mehr als 100 Frauen in der Schweiz. Die Meinungen gehen dabei auseinander, doch in einem Punkt waren sich die Frauen sicher, auf die Länge kommt es auf keinen Fall an.

Wie sieht der perfekte Penis aus? Genau auf diese Frage haben jetzt 105 Frauen in der Schweiz eine Antwort gegeben. Ist es die Länge der Umfang, die Eichel oder gar der Hodensack? Genau dieser Frage ist jetzt das Universtitätskinderspital der Stadt Zurück genauer nachgegangen.

Die Antworten der 105 Frauen worden jetzt in einer Fachzeitschrift veröffentlicht und dürften nicht nur den ein oder anderen Mann überraschen. So kommt es nicht etwa auf die Länge oder Dicke des Penis an, viel mehr, wie bei vielen Dingen des Lebens, zählt hier bei den meisten Frauen der Gesamteindruck, zumindest in der Schweiz.

Harnröhre unter die Eichel gelegt

Auch das Haar und die Beschaffenheit der Haut im männlichen Intimbereich entscheiden über die Attraktivität des besten Stückes des Mannes. So kommt der Umfang des Penis erst an dritter Position. Viele Männer prahlen auch gern mal mit ihrer Länge, aber diese Eigenschaft landet bei den Schweizer Frauen gerade mal auf der sechsten Position, wie es in dem aktuellen Bericht der Forscher heißt.

So gut wie gar keine Rolle spielt für die Frauen die Mündung der Harnröhre, der kleine Schlitz an der Spitze der Eichel. In der aktuellen Befragung ging es in erster Linie um die Optik eines operierten Penis. Die Mediziner wollten also wissen, was für ein Eindruck ein operierter Penis auf Frauen macht. Die Mediziner hatten nach einer angeborenen Fehlbildung die Harnröhre chirurgisch nicht auf sondern unter die Eichel gelegt.

Es kommt auf keinen Fall auf die Länge an

Anhand von Bildern konnten die Frauen operierte wie auch gesunde Penisse begutachten und nur die wenigsten Frauen haben den Unterschied erkannt, wie die Wissenschaftler weiter berichten. An der aktuellen Studie nahmen Frauen verschiedener Altersklassen teil. So lag das Alter der befragten Frauen zwischen 16 und 45 Jahren.

Je älter und sexuell aktiver die Frauen waren, desto aufgeschlossener standen sie angeborenen Fehlbildungen beim Penis gegenüber. Egal welche Frau die Wissenschaftler im Rahmen der Untersuchung befragten, in einem Punkt waren sich alle Frauen einig: Es kommt auf keinen Fall auf die Penislänge an.

Intimrasur entscheidet

Die Frauen schauten in kleinen Gruppen die Bilder der Penisse an. Die Reaktion der Frauen war danach recht unterschiedlich. Einige von ihnen bekamen leuchtende Augen und empfanden es als Horizonterweiterung, sie durften mal wieder über den Gartenzaun schauen, andere Frauen hingegen waren irritiert.

Laut einer anderen Studie entscheidet in die Intimfrisur über die Attraktivität des Penis. Doch welche Frisur kommt am besten an? Hier gingen die Meinungen deutlich auseinander: Während junge Frauen eine Intimrasur bevorzugen, empfanden ältere Frauen die rasierten Genitalien als komisch.

Über den Autor

Schreiben sie einen Kommentar

Beliebte News